Menü

Zahlen & Fakten

Die wichtigsten Spezifikationen zur Sport- und Eventarena

Die multifunktionale Ausrichtung der Swiss Life Arena bedeutet modernste Infrastruktur zur Durchführung diverser Events und eröffnet somit ganz neue Möglichkeiten und Standards für Veranstaltungen.

Die Arena im Überblick

Die Swiss Life Arena verfügt über eine State of the Art Medien- und Eventtechnik. Die Richtlinie «Infrastruktur für elektronische Medien / Anforderungen für Eishockeystadien in der Schweiz» der SRG idée suisse ist zudem umgesetzt. Nachfolgend einige Keyfacts zur Arena und der verbauten Technik.

  • Hauptnutzer — ZSC Lions, GCK Lions, GCK/ZSC Lions Nachwuchs
  • Baubeginn — März 2019
  • Eröffnung — Herbst 2022
  • Grundstücksfläche — 28’000 m2
  • Gesamtfläche (inkl. Verkehrsfläche) — 70’000 m2 
  • Gebäudemasse — 170 m lang x 110 m breit x 33 m hoch
  • Gebäudevolumen — 478'000 m3

Dachlast

  • 121 Aufhängpunkte am Untergurt der Sekundärträger mit je maximal 3’000 kg
  • 72 Aufhängepunkte am Untergurt der Hauptträger mit je maximal 3’000 kg
  • 66 Aufhängepunkte am Obergurt der Hauptträger mit je maximal 3’000 kg 
  • 66 Aufhängepunkte mit je maximal 1’500 kg Horizontalbelastung
  • 4 Aufhängepunkte am Obergurt der Hauptträger mit je maximal 5’000 kg für den LED-Cube
  • Bolzen am Obergurt der Hauptträger oberhalb Eisfeldfläche im Abstand von 1 m mit je maximal 750 kg Belastung

Technische Daten & Räume

Garderoben

Garderobe ZSC Lions
326 m2

Garderobe Gast
113 m2

Garderobe 3–10
je 62 m2

Trainingshalle

Die Trainingshalle ist eine Kältehalle (Temperatur maximal 7 Grad) und  entspricht der SIHF-Norm.

Kapazität total
300

Sitzplätze
254

Zusatzräume

Kraft- & Gymnastikraum (EG)
335 m2

Warm-Up /Sprungtrainingsraum (EG)
231 m2

Funktionären / Künstler-Garderoben
7

Medienräume

Kommentatoren- / Presseplätze
98 Sitzplätze im Arena-Innenraum

Pressearbeitsraum
63 m2

Pressekonferenzraum
73 m2

Presenting Studios
2 à 24 m2

Eisfläche / Hauptfläche 

30 m × 60 m, schwellenlos abdeckbar, Banden demontabel

Bandensystem

gemäss IIHF-Norm

Lichte Höhe Innenraum
(ohne LED-Cube)

26 m

Lichte Höhe Innenraum
(mit LED-Cube, Eishockeybetrieb)

15 m

Strom

2 × 400A Powersafe, div. Eventverteiler CEE 63A und kleiner

Wasser

vorhanden

Belastbarkeit Boden

Verteilte Nutzlast 900 kg/m2

Anlieferung Innenraum

LKW-Zufahrt, Innenraum mit LKW befahrbar

Video LED-Cube / Center Cube 

Vierseitige, rahmenlose LED-Wand, Live-Videobild, Werbung, Spielstand,
max. 4 mm Pixel Pitch, 16:9 Full HD, Zuspielung über Glasfaser

Video LED-Ring

287 m lang und 0.72 m hoch, max. 8 mm Pixel Pitch auf Brüstung des oberen Ranges

Video LED-Bande

im sichtbaren Bereich der Kameraaufzeichnung, 2 Teilstück à 33,1 m

Digital Signage

ca. 200 Bildschirme, 4K UHD

Video-Regie

4K UHD-fähig, 5 Arbeitsplätze Zuspielung von Swisscom / UPC Cablecom Signalen

Beleuchtung

TV-gerechtes LED-Sportlicht, Sportbasisbeleuchtung für verschiedene Sportarten, dimmbar

Eventlicht

Multifunktionale Beleuchtung z .B. für Eröffnungsshows
je 36 Hybride Moving Lights und LED Wash Leuchten

Beschallung

Dezentrales Beschallungssystem

Rigging-System

6 Traversen à 29.5 m Länge, motorisiert für festinstalliertes und temporäres Material,
Catwalk vorhanden, Zusätzliche Aufhängepunkte im Dachtragwerk

TV-Compound

Abschrankbare Stellplätze für Übertragungsfahrzeuge

Daniel Lüscher

CES – Chief Event Sales, Mitglied der Geschäftsleitung

Unser Team steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

+41 79 232 37 73

Anfrage​​​​​​​

Location